montes autóctonos de caldenes y de algarrobos

alemán translation: heimische Hochwälder aus Johannisbrotbäumen und Prosopia Caldenia-

Entrada de glosario (tomada de la pregunta de abajo)
Término o frase en español:montes autóctonos de caldenes y de algarrobos
Traducción al alemán:heimische Hochwälder aus Johannisbrotbäumen und Prosopia Caldenia-
Aportado por: materol

04:13 Jun 25, 2003
Traducciones de español a alemán [PRO]
Tech/Engineering - Botánica
Término o frase en español: montes autóctonos de caldenes y de algarrobos
Contexto:
Es una descripción solita de los alrededores de la Estancia:
montes autóctonos de caldenes y de algarrobos
materol
Argentina
Local time: 17:22
heimische Hochwälder aus Johannisbrotbäumen und Prosopia Caldenia-Bäumen
Explicación:
http://www.llanurasoeste.com.ar/imagrn reservas.html:
Bosque de Caldenes (prosopis caldenia)

ich konnte keine Übersetzung für Caldenes bzw. die lateinischen Begriffe "prosopis" oder "prosopis caldenia" finden (auch nicht nach Befolgung der wertvollen Ratschläge in den ProZ-Howtos ;-) ). Daher sollte man sich mit der lateinischen Bezeichnung behelfen. Entweder so wie oben, oder etwa:

"heimische Hochwälder aus Johannisbrotbäumen und Bäumen der Gattung Prosopia Caldenia"

oder kürzer und weniger genau, aber für die Zwecke hier vielleicht ausreichend und besser, weil weniger schwerfällig:
"heimische Hochwälder aus Caldenia- und Johannisbrotbäumen"

In den beiden ersten Übersetzungen würde ich die Übersetzung von caldenes nach hinten stellen, da sie länger und schwerfälliger ist als "Johannisbrotbäume" und den Leser vielleicht irritiert, da er sich - außer er kennt die Vegetation schon - nichts darunter vorstellen kann, während Johannisbrotbäume schon eher bekannt sind.

übrigens: "autóctono" heißt lt. Slaby/Grossmann "eingeboren, autochthon, Ur-". lt. Planeta bedeutet es: "que es originario del país que habita y cuyos antecesores han vivido siempre en dicho país"

--------------------------------------------------
Note added at 2003-06-25 11:16:28 (GMT)
--------------------------------------------------

Um auf Ñåðãåé Ëóçàí zurückzukommen: ich denke, es handelt sich bei \"algarrobos\" eindeutig um Cerationia siliqua, und das ist der Johannisbrotbaum (oder Karobenbaum, Karrube, Cerationia), im Englischen kann locust-tree offenbar tatsächlich zwei völlig verschiedene Bäume bezeichnen, aber in Gemeinschaft mit \"carob tree\" sollte es eindeutig sein!

Quellen: Slaby/Grossmann, Müller/Haensch, jeweils s.v. algarrobo
Cassell\'s s.v. \"carob\" + \"locust- tree\"
Meyers s.v. \"Johannisbrotbaum\" + \"Robinie\"


--------------------------------------------------
Note added at 2003-06-25 11:17:16 (GMT)
--------------------------------------------------

Sorry, es sollte \"Cerat*o*nia siliqua\" heißen! ;-)
Respuesta elegida de:

xxx xxx
Local time: 22:22
Grading comment
Danke!
Algarrobo ist wie du sagst "Johannisbrotbaum"
4 puntos KudoZ otorgados a esta respuesta



Resumen de las respuestas recibidas
4 +1heimische Hochwälder aus Johannisbrotbäumen und Prosopia Caldenia-Bäumen
xxx xxx
5zusätzliche Information
Сергей Лузан
4einheimische Wälder
Lotti


  

Respuestas


2 horas   Nivel de confianza: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 Coincidencias de otros usuarios (netas) +1
heimische Hochwälder aus Johannisbrotbäumen und Prosopia Caldenia-Bäumen


Explicación:
http://www.llanurasoeste.com.ar/imagrn reservas.html:
Bosque de Caldenes (prosopis caldenia)

ich konnte keine Übersetzung für Caldenes bzw. die lateinischen Begriffe "prosopis" oder "prosopis caldenia" finden (auch nicht nach Befolgung der wertvollen Ratschläge in den ProZ-Howtos ;-) ). Daher sollte man sich mit der lateinischen Bezeichnung behelfen. Entweder so wie oben, oder etwa:

"heimische Hochwälder aus Johannisbrotbäumen und Bäumen der Gattung Prosopia Caldenia"

oder kürzer und weniger genau, aber für die Zwecke hier vielleicht ausreichend und besser, weil weniger schwerfällig:
"heimische Hochwälder aus Caldenia- und Johannisbrotbäumen"

In den beiden ersten Übersetzungen würde ich die Übersetzung von caldenes nach hinten stellen, da sie länger und schwerfälliger ist als "Johannisbrotbäume" und den Leser vielleicht irritiert, da er sich - außer er kennt die Vegetation schon - nichts darunter vorstellen kann, während Johannisbrotbäume schon eher bekannt sind.

übrigens: "autóctono" heißt lt. Slaby/Grossmann "eingeboren, autochthon, Ur-". lt. Planeta bedeutet es: "que es originario del país que habita y cuyos antecesores han vivido siempre en dicho país"

--------------------------------------------------
Note added at 2003-06-25 11:16:28 (GMT)
--------------------------------------------------

Um auf Ñåðãåé Ëóçàí zurückzukommen: ich denke, es handelt sich bei \"algarrobos\" eindeutig um Cerationia siliqua, und das ist der Johannisbrotbaum (oder Karobenbaum, Karrube, Cerationia), im Englischen kann locust-tree offenbar tatsächlich zwei völlig verschiedene Bäume bezeichnen, aber in Gemeinschaft mit \"carob tree\" sollte es eindeutig sein!

Quellen: Slaby/Grossmann, Müller/Haensch, jeweils s.v. algarrobo
Cassell\'s s.v. \"carob\" + \"locust- tree\"
Meyers s.v. \"Johannisbrotbaum\" + \"Robinie\"


--------------------------------------------------
Note added at 2003-06-25 11:17:16 (GMT)
--------------------------------------------------

Sorry, es sollte \"Cerat*o*nia siliqua\" heißen! ;-)

xxx xxx
Local time: 22:22
Idioma materno: alemán
Pts. PRO en la categoría: 4
Grading comment
Danke!
Algarrobo ist wie du sagst "Johannisbrotbaum"

Comentarios de otros usuarios sobre esta respuesta (y réplicas del usuario que envió la respuesta)
Coincido  Сергей Лузан: algarroba heißt "carob, carob bean", algarrobO - "carob tree, locust tree" also Robinie. Collins Germ und Spanish, Langenscheidt
2 horas
  -> Vielen Dank für das "agree"! Also, wenn ich über das Englische gehe, komme ich auch bei "Johannisbrotbaum" an, nicht bei Robinie (meine Lexika sagen nicht, das wäre dasselbe!)
Login to enter a peer comment (or grade)

4 horas   Nivel de confianza: Answerer confidence 5/5
zusätzliche Information


Explicación:
"carob tree" heißt "Ceratonia siliqua" (lateinisch), "locust tree" heißt "Ceratonia siliqua" (lateinisch) auch und "locust" heißt "Robinia pseudoacacia"
Re.: 3. Collins German Dictionary, ISBN 0-00-470406-1 y Collins Spanish Dictionary, ISBN 0-00-470295-6
16. New English-Russian Dictionary (3 vol.) 250,000 words ISBN 5-200-01849-8
Versuche was mal RussischßDeutsch jetzt.
Viel Spaß, materol!

--------------------------------------------------
Note added at 2003-06-25 09:02:57 (GMT)
--------------------------------------------------

Leider nichts mehr gefunden.

Сергей Лузан
Federación Rusa
Local time: 23:22
Idioma materno: ruso
Login to enter a peer comment (or grade)

10 horas   Nivel de confianza: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
einheimische Wälder


Explicación:
einheimische Wälder (calden -prosopis caldenia) und (algarrobo -prosopis flexuosa)
El calden es típico del la región pampeana y nos creo que tenga traducción al alemám.

Saludos


    Referencia: http://www.lapampa.gov.ar/publicaciones/produccion/crecimien...
Lotti
Argentina
Local time: 17:22
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

La red de KudoZ es un lugar de encuentro para que los traductores y otras personas interesadas se ayuden mutuamente con la traducción de términos y frases cortas.


See also:

Your current localization setting

español

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Búsqueda de términos
  • Trabajos
  • Foros
  • Multiple search